title image


Smiley Re: Öfters starkes Nasenbluten
Hallo m,



sicherlich gibt es vielfältige Gründe, die dir bestimmt ein HNO-Arzt erläutern kann. Ich habe seit Jahren häufiger das Problem und bin bereits mehrfach verödet worden, was - im Gegensatz zu Monicas Beitrag - NICHT schmerzhaft war. Vielleicht liegt das aber auch am Arzt. Bei mir fängt die Nase evtl. während eines Gesprächs an zu bluten, oder auch nach dem Naseputzen.



Viel Erfolg und Gruß

Jürgen
Macht die Augen auf und träumt! Ernst Kreuder

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: