title image


Smiley Re: Warum geht Deutschland nicht auf die Straße zum Generalstreik?
Hier endet die Solidarität doch schon,wenn mal ein paar Wochen die Mülltonnen nicht geleert werden.



Das Problem bei uns ist,dass in der Regierung noch ein paar Asozialdemokraten sitzen,die beste Kontakte zu den Gewerkschaftsvertretern habe.



Man kann allerdings erwarten,dass auch bei den Deutschen irgendwann die Schmerzgrenze überschritten ist. Die geplante Verdoppelung der Praxisgebühr wird schon den ersten Aufschrei erzeugen.



Gruss Jürgen

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: