title image


Smiley Kann ich dir sagen.....
die Politik hat einen Weg gefunden den kleinen Mann im Zaum zu halten. Damit meine ich, man gibt den Leuten gerade soviel das sie überleben können. Dadurch hat jeder eine Wohnung Essen etc. Es ist zwar sehr sehr wenig aber es reicht. Es gibt dann keinen Grund auf die Strasse zu gehn, weil jeder sagt ich hab soviel das ich nicht verhungern muss. So einfach ist das. Dann spielen Dinge wie Fussball mit rein. Das ist ein Sport um den kleinen Mann ruhig zu halten. Das hat Caesar auch schon gemacht. Das waren eben Gladiatorenkämpfe (Zuckerbrot und Peitsche). Heute ist es Fussball, Tennis etc.

Erschwerend kommt hinzu, das sich das Deutsche Volk überhaupt nicht mehr einig ist so wie es bei uns in der Zone mal gewesen ist! "Wir sind das Volk" und nicht die oberen 10.000. Ausserderdem sind die meisten zu Faul ist sich aufzuraffen los zu gehen. Fragt doch spaßendshalber mal in eurer Nachbarschaft ob sie Lust haben mal ne Demo zu machen Sonntags! Da kommt dann ne wir kriegen besuch oder wollen uns ausruhen, grillen, mal "chillen"!!!! Das ist das ganze Problem.



Ich sag nur Einigkeit und Recht und Freiheit!!!!



MfG

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: