title image


Smiley Re: Dienste und Ähnliches...
Wieviel es der Performance hilft, nicht benötigte Dienste zu beenden, weiss ich nicht. Allerdings dürfte das IMHO nicht allzu viel ausmachen. Hinzu kommt, dass die Geschichte mit den Diensten recht kompliziert ist. Es ist daher davon abzuraten, blindlings Dienste abzuschalten.



Auf Dingens findest Du ein kostenloses Tool oder alternativ auf NTSVCFG ein kostenloses Script (auf diesem Script basiert das Dingens-Tool), welche beide dabei helfen können, die Dienste für gewisse Standard-Situationen sinnvoll zu konfigurieren. Bitte lies die Seiten aufmerksam durch. Auf NTSVCFG findest Du u.a. auch einen Link auf eine Webseite namens 'Different Thinking', wo die Dienste von Windows 2000 (die ja weitgehend identisch sind mit denen von XP) mit kurzen Beschreibungen und Tips für die Konfiguration in 3 Szenarien, aufgelistet sind.



Auch sonst lassen sich durchaus Webseiten mit genaueren Informationen über die einzelnen Dienste finden.
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: