title image


Smiley Re: unterschied photoshop und ps elements?!?
Was es kann, kannst du bei adobe.de nachlesen, wie gpo schon sagt.

Dort wird jedoch verschwiegen, was dem Programm im Vergleich zum "Original" fehlt.



1. Es fehlt das CMYK-Farbmodell > Dateien können nicht für die Druckerei vorbereitet werden.Ebenso fehlen die s.g. Schmuckfarben, die auch nur im Druckereiwesen gebraucht werden.

2. Es fehlen Pfadwerkzeuge (z.B. für Freistellpfade für Layout-Programme wie Pagemaker)

3. Es fehlt der Zugang zu den Farbkanälen und Graustufen-Alphakanälen

4. Die Ebeneneffekte haben weniger Einstellungsoptionen wie im normalen Photoshop.

5. Es fehlt die Möglichkeit, ein Makro aufzuzeichnen; es sind eine gewisse Anzahl nützlicher Makros vorhanden, diese können aber nicht editiert werden.

6. Es fehlen die so genannten Ebenenmasken, die eine große Hilfe bei Fotomontagen sind.

7. Es fehlen bestimmte Web-Funktionen wie Slices, Animated Gif, Rollover

8. Texteffekte ähnlich wie Wordart vom MS-Office sind vorhanden, es fehlt aber "Text am Kreis entlang", wie es für CD-Beschriftung manchmal gewünscht wird.

9. Weniger Optionen für selbstdefinierte Malpinsel



Wenn man o.g. Funktionen nicht braucht oder bisher nicht vermisst hat, ist PS-Elements ok.

Die wichtigsten Farbkorrektur-, Retusche- und Auswahlwerkzeuge sind vorhanden, auch besser dokumentiert als im Original.

Besser/bequemer als im Original: Diverse Drucklayouts, vom Kontaktabzug bis "mehrere Bilder auf 1 Blatt"; Vorlagen für Web-Fotogalerien, Kalender, Grußkarten, Diashow





Kann sein, dass ich was übersehen habe, aber die auffälligsten Unterschiede sind es allemal.



MfG

Ute

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: