title image


Smiley Also, eine *.xlt-Datei öffnet man nicht, sondern erzeugt über...
"Datei", "Neu" und Auswahl der Vorlage (*.xlt) eine neue Datei, die dann noch keinen richtigen Namen hat und beim Speichern automatisch die Endung "xls" erhält. Sinnvollerweise stehen xlt-Dateien im Vorlagenverzeichnis von Excel.



Woher kommt der neue Dateiname (in deinem Beispiel "38.xls"). Gibst du den per Hand ein oder lässt der sich irgendwo ermitteln?



Was ist die Datei "38_1_l" für eine Datei? Eine Excel-Datei? Warum fehlt die Dateiendung?



Was heißt "Entsprechend gehe ich für den Termin 2 vor"? Gibt es auch noch eine Datei "38_2_l"? Wie viele "Termindateien" gibt es denn?



Hinweis: Gib den X-Post bitte schon im Titel an!

Gruß aus Ostfriesland. Möge Tux mit Dir sein!

ff


Proggst du schon .net oder quälst du dich noch mit VB6?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: