title image


Smiley Re: Boden ausbuddeln
Hallo,



das Problem ist sicher nicht nur der Boden, sondern dass es damals noch keine isolierenden Materialien gab, die verhindern, dass die Feuchte des Fundaments in den Wänden nach oben zieht.



Wir haben - bei einem ähnlich alten Haus - immer schön stückweise das Fundament ausgegraben (war stellenweise als solches gar nicht existent) und neues mit Isolierschicht (Dachpappe) gefertigt und später das Ganze durch eine Art Bodenplatte verbunden. Das sollte sich aber unbedingt mal ein Bau-Experte ansehen.

Klar, man muss mit Setzungen rechnen, aber wenn's gut gemacht wird, passiert auch nichts ernstes.



Schönen Gruß,

Karsten





PS: Nicht umsonst war das EG bei alten Häusern nie für Wohnzwecke gedacht!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: