title image


Smiley Re: suche fahrzeug: Diesel mit möglichst geringen versicherungsbeträgen
KH 18 und VK 22, das liegt doch voll im Rahmen für 110PS Diesel.

Dieselfahrer werden in der Versicherung nun mal leider total geschröpft, die Grundprämie ist höher als beim Benziner, weil durch die hohen Laufleistungen angeblich mehr Unfälle passieren, und wenn man mit dem Diesel dann auch noch viel fährt bekommt man von der Versicherung für die vielen KM noch mal ordendlich Prämienaufschlag dazu. Streng genommen kassieren die einen da doppelt ab.



Lösung: Kombi kaufen, die sind (meistens) 2-3 Stufen billiger (Fahrer von Familienautos bauen angeblich weniger Unfälle) oder aber Benziner....








geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: