title image


Smiley Re: Festplattenrekorder DVR-530 und digitaler Satellitenreceiver
Hallo



Hättest Du besser mal gefragt bevor Du etwas gekauft hast :-) , also:

Dein Rekorder ist von Pioneer, soviel hab ich über googel heraus gefunden.

Auf der Pioneer Seite steht unter "Tuner":

Tuner DVR-530H-S

System: PAL-B/G, I, D/K

SECAM-L/L', B/G, D/K

Was eigentlich relativ "nichtssagend" ist, es ist aber so das dieses Gerät keinen Sattuner hat. Du kannst damit analogen, terrestrisches TV empfangen wie es ihn schon ~50Jahre in Deutschland gibt, seit letztes Jahr hier im Rhein-Main Gebiet jedoch praktishc nicht mehr. Oder den Rekorder an einem analogen "Kabelanschluß" betreiben.



Um mit diesem Ding etwas über Sattelit "empfangen" zu können, mußt Du einen Satempfänger an Deiner (analogen oder digitalen ist dabei wurscht) Satanlage anschließen. Diesen Satempfänger schließt Du über SCART an den Pioneer an. Nun mußt Du bei der Aufnahme dafür sorgen das der Pioneer von der SCART (AV1 etc.) Buchse aufnimmt an der Du den Satempfänger angeschlossen hast. Den Satempfänger mußt Du zur Aufnahme eingeschaltet lassen, oder dessen Timer (sofern vorhanden) ebenfalls programmieren.



Hat der Recorder so etwas wie VPS?

Wenn ja kannst Du es nur benutzen wenn Du analogen Satempfang hast, über das digitale "Satnetz" wird kein VPS mehr ausgestrahlt. Der Rekorder würde vergeblich auf den Aufnahmestart warten.



Solange der Rekorder aufnimmt kannst Du (bei nur einem Satempfänger) nichts anderes über Sat gucken, Du müßtest einen 2. Satempfänger hinstellen oder hättest gleich eine sogenannten "Twin-Satreceiver" kaufen müssen.



Es gibt einige wenige DVD-Rekorder mit DVB-T, also terrestrischem digitalen TV-Empfangsteil. Bei dem DVB-S (für Sat) Systemen haben die Hersteller "gepennt".



Für meine Sataufnahmen nutze ich einen Satreceiver mit 80GB-Festplatte (Technisat DigiCorder S1). So schnell und komfortabel nimmt "kein DVD-Rekorder" auf, die Programmeirung dauert über den integrierten Programmführer nur Sekunden.

Nachteil: Die Aufnahen sind auf der HDD, nicht auf DVD zum weitergeben oder archivieren. Ich gucke die Sachen aber immer nur an und lösche sie dann wieder. Meine Speilfilme sind alle auf DVDs ohne Werbung und (meistens) ungeschnitten. Das was ich im TV Aufnehme sind nur Reportagen etc.



Gruß und ein frohes Fest



Roland

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: