title image


Smiley Mmh
Ich habe die Solaranlage vor 7 Jahren gebaut. Insgesamt hab ich etwa 4.500 DM bezahlt, wobei 4 Stück Solarplatten je 425 DM = 1.700 DM gekostet haben. Die Steuerung, Temperatur-Differenz-Schaltung, ca. 300 DM, habe ich bei Conrad-Elektronik gekauft und den Motorkugelhahn in einem Großhandel, ca. 600 DM. Rohre und Fittings, da recht große Entfernungen, nochmals 1.300 DM. Dann noch Zeitschaltuhr, Befestigungsmaterial, etc.



Von welchem Hersteller die Solarplatten sind, weiß ich momentan leider nicht und da seit letztem Jahr frisch getrennt bin und das Schwimmbad mir leider nicht mehr zu Verfügung steht, kann ich auch nicht mehr nachschauen. Die Platten verschiedener Hersteller nehmen sich aber auch nicht viel.



Der Vorteil einer automatischen Steuerung ("elektonische" Steuerung ist etwas überzogen) ist, dass die Anlage eben selbsttätig das Wasser über die Solarplatten führt, wenn die Sonne raus kommt und wieder umschaltet, wenn die Wolken aufziehen. Eben eine optimale Ausnutzung.



Auf schwimmbad-technik24.de habe ich eben recht günstige Anlagen gesehen ...



Matthias




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: