title image


Smiley Re: Kopfschmerzen und hoher Puls beim laufen
Hi,



das hört sich erstmal nicht so toll an, aber leider schreibst Du nicht, wie oft Du läufst, wie schnell, wie lang, wie weit etc.



Wie sieht Dein Trainingsplan aus?

Hast Du Dich vorher von einem Arzt durchchecken lassen?

Wie alt bist Du?

Hast Du vorher schon Sport gemacht?

Hast Du übergewicht?





Ich tippe mal auf massive Überforderung Deines Körpers.



Meine Trainingsempfehlung für Anfänger(kein massives Übergewicht und ansonsten gesund):



1te Woche: Montag: 1min laufen, 2min gehen 5Mal, Donnerstag: 1min laufen, 2min gehen 5Mal, Samstag: 1min laufen, 2min gehen 5Mal

2te Woche: Montag: 2min laufen, 2min gehen 5Mal, Donnerstag: dito, Samstag: dito

3te Woche: Montag: 3min laufen, 2min gehen 5Mal, Donnerstag: dito, Samstag: dito

4te Woche: Montag: 3min laufen, 1min gehen 5Mal, Donnerstag: dito, Samstag: dito

5te Woche: Montag: 4min laufen, 1min gehen 5Mal, Donnerstag: dito, Samstag: dito

6te Woche: Montag: 5min laufen, 1min gehen 5Mal, Donnerstag: dito, Samstag: dito

7te Woche: Montag: 10min laufen, Donnerstag: dito, Samstag: dito



und jetzt immer max. 10% pro WOCHE steigern und zwar entweder Geschwindigkeit, oder Laufstrecke oder Laufdauer, aber NIE alles auf einmal.



Ich bin mir auch ganz sicher, dass Du viel zu schnell läufst!!!!!

Du musst Dich während des joggens noch unterhalten können, sooo langsam musst Du laufen, oder leg Dir eine Pulsuhr zu(darüber kann ich Dir allerdings nichts erzählen, da ich immer noch ohne Pulsuhr laufe, dafür höre ich auf meinen Körper).

Und wenn es bedeutet, dass Du am anfang fast 'nur' einen Spaziergang machst, da wärst Du nicht der Erste, der mit spazierengehen anfängt und so allmählich zum Laufen kommt, oder fang mit Nordic Walking an und steigere dann allmählich zum Laufen.



Als Du Autofahren gelernt hast(oder etwas anderes), hast Du doch auch nicht mit 200km/h auf der Autobahn angefangen, oder?

Du hast laaangsam auf einer Nebenstrecken angefangen und immer Schritt für Schritt....NIE alles auf einmal.

Oder nimm von mir aus eine andere Sportart: Fußball, da fängst Du auch nicht gleich in der Bundesliga an, oder?

Warum soll dies beim Laufen anders sein?



Du kannst von Deinem Körper nicht verlangen, dass er von Null auf gleich einen Marathon laufen kann, also lass Dir Zeit, mach laaaangsam und steigere Dich nicht zu schnell.



Dein Körper braucht Zeit sich an diese Belastung zu gewöhnen und wenn Du ihm diese Zeit NICHT gibst, dann wirst Du eben mit schönen Beschwerden zu kämpfen haben.

Der Eine bekommt dann schöne Knochenhautentzündungen, der Andere Hüftprobleme und Du bekommst anscheinen Kopfschmerzen, Herzrasen und Panikattacke...



HAAALLLOOO: das ist ein massives WARNZEICHEN Deines Körpers und das solltest Du ernst nehmen und nicht ignorieren.





Leider sehe ich auch auf meiner Laufstrecke immer wieder Leute, die meinen am Anfang gleich zig KM laufen zu müssen und die kommen mir dann mit knallroten Gesichtern und abgekämpft entgegen. Oftmals habe ich wirklich sorge, dass die mir gleich umkippen.



Mein Favorit:



35°C Hochsommer.....4erfahrene Läufer und eine Anfängerin laufen in einer Gruppe, für die 4 erfahrenen Läufer kein großes Problem, aber die nahmen KEINE Rücksicht auf die neue Mitläuferin. Diese kämpfte sich hinterher mit knallrotem Kopf und fix und alle....noch nicht mal was zum Trinken dabei.....unverantwortlich!!!

Nicht nur von der Anfängerin selber, sondern auch von den 4 erfahrenen Läufern, denn die hätten es besser wissen sollen.....zum Glück hatte ich genug Wasser dabei und konnte ihr ein Fläschchen abtreten und meinen Rat sich in den Schatten zu setzen bis die Kollegen zurückkommen und dann den Rückweg wieder mitzulaufen hat sie dann doch auch befolgt ;-).

Aber seitdem habe ich sie nicht wieder laufen sehen...schade, vielleicht hätte ihr der Sport Spaß gemacht, wenn sie richtig angefangen hätte.....



Hier noch ein Tipp:

www.laufen-aktuell.de



Hier bekommst Du jede Menge Infos übers Laufen und da gibt es auch genügend Leute, die mit Pulsuhren Erfahrung haben(falls Du dafür Interesse hast).



FAZIT: LAAAAAAANNNNGGGSSSAAAAMMMMM!!!!!!!



Gruß

ypsilon





PS: ein Gang zum Hausarzt und Untersuchung kann auch nichts schaden!!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: