title image


Smiley Re: Hi..
Einerseits ist es richtig zu trauern, andererseits ist es mindestens genauso wichtig mit dem Trauern aufzuhören oder zumindest zu pausieren. Und um Trauer für eine Zeitlang beiseite zu schieben (damit man nicht darin gänzlich versinkt) ist es gut, wenn jemand etwas fröhliches schreibt und andere damit evtl. auf andere Gedanken bringt.



Ich kann nicht behaupten, daß ich Desireè gut gekannt hätte, aber dass jemand stirbt ist nie schön. Und manche sagen ja, "Einer stirbt, damit ein anderer geboren wird" und um überhaupt jemanden geboren werden zu lassen müssen ja auch welche zueinander finden. Ich will damit natürlich nicht sagen, daß du bald kinder haben wirst, aber deine Verliebtheit (und die vieler anderer, die sich jetzt nicht äußern - sei es auch nur, weil sie nicht in diesem Forum aktiv sind) ist der Grundstein für eine neue Geburt.



In diesem Sinne: Laß ab von deinem Gewissensbiss, denn du tust gutes, wenn du fröhlichkeit verbreitest.

Schluß mit "Rechtschreibfehler", ich bin Linkshänder. Die Fehler sind mein stummer Protest!

Ich bin AD14 im Spotlight Gruppenfoto 2007/2008

Romanus eunt domus

"Wir sind einem Stern gefolgt." "Sternhagelvoll seid ihr!!!"



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: