title image


Smiley Rat zur Lohnsteuerklasseneinordnung
Hallo,



mein Verlobte und ich erwarten zum Jahresende ein Kind.

Momentan sitze ich in der Lohnsteuerklasse I. Wären wir verheiratet, würde ich, soweit ich das System verstehe, in LSK III eingestuft werden können.

ABER, gilt das auch für Nichtverheiratete, obwohl diese in einer eheähnlichen Gemeinschaft leben? Oder verstehe ich da grundlegend etwas falsch?

Meine Freundin ist derzeit vollzeitbeschäftigt und wäre für die Dauer des Erziehungsurlaubs quasi einkommenslos, oder?!

Welcher Ansprechpartner (Behörde o.ä.) wäre in diesem Falle am besten zu kontaktieren? Gibt es im Netz Infos darüber?



mfG




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: