title image


Smiley Newbie: CorelDraw 12 (academic) oder CorelDraw Essentials
Hallo,



ich brauche einen Rat. Ich möchte gerne ein CorelDraw Paket an meine Freundin verschenken. Zur Auswahl stehen



- CorelDraw Essentials 2.0

- CorelDraw 12 (als Studentenlizenz)



beide kosten 49 Euro.



Nun weiss ich natürlich, das CorelDraw 12 (Vollversion, Studentenlizenz) natürlich eigentlich das bessere Angebot ist (wegen Paint, RAVE, dynamische Hilfslinien, Druckvorstufe, etc.) und die Zusatzprogramme von Essentials (Photobook, etc.) nicht wirklich was taugen. Handbücher sind nicht so wichtig, eine Trainings CD finde ich aber schon sehr praktisch (ich kenn das noch von Corel Draw 4).



Nun aber meine Frage, ist Essentials vielleicht zum Einstieg doch besser geeignet? Es sollen ja bei dem Paket mehr Cliparts (100.000 ?)und vor allem "250 Vorlagen" und dieses Quickstart Menü dabei sein. Benutzt werden soll das Paket vor allem für Glückwunschkarten, Kalender, Briefe, Einfügen von Cliparts und zum einfachen Zeichnen.



Sind die Vorlagen (nicht Cliparts) auch bei CorelDraw 12 dabei? Ich habe gelesen, dass es sich nicht von der Vollversion unterscheiden soll, allerdings sollen nur 3 (?) CDs in einer DVD Box ausgeliefert werden.



Es geht mir vor allem darum, für Ihre Anwendung das richtige Paket zu finden. Was meint Ihr?



Gruß,



Finni

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: