title image


Smiley Abmahnung von Anwalt ... wie sieht sowas aus
Das passt zwar nur bedingt hier ins Forum, aber ich probiers Mal:



Hintergrund: In einer Woche ist der 1. April und ich möchte meinen zukünftigen Schwager schocken, der trotz etlicher Warnungen meinerseits ein richtig großer Tauschbörsenguru ist und sich einen Film nach dem nächsten saugt.



Vorhaben: Ich möchte ihm ein Anwaltsschreiben schicken, das ihn davon in Kenntnis setzt, dass er erwischt worden ist und nun eine Summe X an meinen Mandanten (irgendein Filmverleiher) zahlen soll. So weit, so gut. Ich möchte das Schreiben halt so echt wie möglich aussehen lassen und suche daher "echte" Vorlagen. Gibt es sowas irgendwo? Oder kann jemand aus eigener Erfahrung berichten, was da so drinnensteht?



Wäre super, wenn mir jemand da helfen könnte ...
"Berichte, wonach etwas nicht passiert ist, finde ich immer interessant, denn wie wir wissen, gibt es bekannte Wahrheiten, also es gibt Dinge, von denen wir wissen, dass wir sie wissen. Wir wissen auch, dass es bekannte Unbekannte gibt, das heißt wir wissen, dass es Dinge gibt, die wir nicht wissen. Aber es gibt auch unbekannte Unbekannte - also Sachen, von denen wir nicht wissen, dass wir sie nicht wissen."

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: