title image


Smiley DSL Modem an WLAN Router anschließen
Hallo,



ich habe nun seid ein paar Tagen endlich DSL, allerdings nur mit einer niedrigen Bandbreite, da ich sehr weit außerhalb von Wuppertal wohne.



Als Provider habe ich Telebel (versatel).

Ich habe neben zwei stationären Rechnern ein Notebook (Dell Latitude C840) mit WLAN-Karte und Windows XP Prof.

Als Router und AccessPoint habe ich ein Linksys WRT54GVX. Darüber drucke ich per WLAN auf einen HP OfficeJet D155xi.

Als DSL Modem habe ich von versatel ein Siemens SpeedStream 4100 bekommen.



Wenn ich das DSL Modem direlt an den LAN Port meines Notebooks anschließe komme ich auch problemlos ins Netz.

Wenn ich allerdings das Modem an den Internetport meines RouterÂ’s anschließe, egal ob mit einem CrossOver Kabel oder eine normalen Patch-Kabel, bekomme ich keine Verbindung. Ich habe auch schon versucht das DSL Modem an einen freien normalen Port anzuschließen. Ebenfalls ohne Erfolg.



Wer kann mir helfen? Ich bin leider ein sehr schlechter Netzwerker und war bis dahin froh, das mein WLAN von allen Rechnern lief. Nun soll aber auch der DSL Zugang von allen Rechnern aus laufen.



Ich bin für jeden Rat dankbar und probiere gerne alle Tipps aus. Die Hotline von telebel kann oder will mir nicht weiterhelfen.



Gruß

Rüdiger



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: