title image


Smiley nachträglich Zentralheizung einbauen???
Frage an die Spezialisten:

wenn man beispielsweise nachträglich in einem Haus (Ferienhaus) eine Gaszentralheizung einbauen lassen will und die Rohre von und zu den Heizkörpern unter Putz haben will.

Empfiehlt es sich dann eher ,das in den Wänden zu verlegen oder im Fußboden (Fliesen)?

Gibt es Maschinen mit Staubabzug,mit denen man die Aussschnitte rausfräsen kann?

Sollte man dann die Rohre lieber ummmantelt nehmen,damit sie nicht vom Mörtel angegriffen werden?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: