title image


Smiley Ordner sind nicht greifbar - aber vorhanden
Hallo zusammen,



das in der Überschrift geschriebene hört sich blöd an, ist aber so. Nach einem Virenbefall mit dem Haxdoor IB-Virus, sind mehrere Ordner verschwunden, aber wohl doch noch da. In meinen Daten fehlt nach dem Virenbefall (Virus wurde entfernt) ein kompletter Ordner mit 117 Dateien (pdf und tif). Also bin ich her gegangen und habe den Ordner auf meinem Notebook (hier sind alle Daten nocheinmal vorhsanden - Glücklicherweise)auf einen USB-Stick kopiert. Im Explorer des PC wird dieser Ordner aber nicht angezeigt (alle Einstellungen sind aber so, dass man ihn sehen sollte). Klickt man auf Eigenschaften, ist auch genau so viel Platz belegt wie der Ordner einnimmt. Er wird aber nicht aufgelistet, also 0 Dateien, 0 Ordner. Auf jedem anderen PC werden die Daten angezeigt. Also bin ich mal hergegangen und habe einen neuen Ordner auf dem PC (der den Virus hatte)angelegt und wollte ihn umbenennen auf den Namen des "nicht mehr vorhandenen" Ordners. Dann bekomme ich sofort die Meldung: Umbenennen geht nicht, ein Ordner mit diesm Namen ist bereits vorhanden (sinngemäß). Virenscannen brachte keine Hinweise mehr auf einen Virus o.ä. Hat wer eine Idee was hier los ist?



Danke im voraus



Micha

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: