title image


Smiley Verständnisproblem mit Excels Druckbereich
Hallo zusammen,



ich verstehe nicht so ganz, wie Excel seinen Druckbereich (oder besser wie gross eine Seite ist) festlegt.



Folgendes Szenario:



gestern Abend erstellen ich eine Datei und innerhalb dieser sind ein haufen Daten.



Nun habe ich die Daten so angeordnet, dass sie jeweils auf eine Seite gut passen.

Dabei richtete ich mich an der gestrichelten Linien, die Excel anzeigt, nachdem man z.B. eine Seitenansicht gewählt hat und wieder zur normalen Ansicht zurückkehrt.



Heute morgen mache ich die Datei auf (WOHL BEMERKT AUF EINEM ANDEREN RECHNER) und die gestrichelten Linien sehen nicht so aus wie gestern, bzw. der Text passt nicht mehr so auf eine Seite, wie ich das gestern auf meinem Rechner eingestellt habe.



Der einzige Unterschied zu den einzelnen Rechnern ist der unterschiedliche Drucker.

Das aber darf doch kein Problem sein, da man die Seite doch fest einrichten kann (Seitenrand etc.)



Könnt ihr mir bitte sagen, was da passiert?



Danke und Grüße



popi



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: