title image


Smiley PC bootet langsamer nach Einbau von DVD-Brenner
Hallo zusammen,

nachdem ich den DVD-Brenner in meinem ansonsten einwandfreien PC gewechselt hatte,

braucht der Rechner wesentlich länger zum Booten, und auch das Erstellen eines

Images mit Norton Ghost, das vorher in knapp 45 min durch war, dauert jetzt bis zu drei Stunden.

Sowohl PC als auch Brenner funzen aber klaglos, wenn das Ding erst mal komplett gebootet hat.( winXp SP2, P4 2,4 GHz, 768 MB RAM, insgesamt ein schnelles Bürschchen :-) )



Hat vielleicht jemand das gleiche Schicksal bzw. eine Idee, wie man das Teil wieder flott machen kann. So Sachen wie Defragmentieren, Entrümpeln, Aktualisieren und den Rechner pflegen sind bei mir selbstverständlich, am Datenmüll kanns also nicht liegen,die Platte ist fehlerfrei und auch im Autostart ist nix drin.



Ich schätze mal, irgendwelche Voreinstellung, ein falsches Häkchen im BIOS oder sonst wo,aber leider bin ich selber zu blöde, um da drauf zu kommen.



Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit



methusalix, der RatloseÂ…



geschrieben von

Anhang
Bild 11263 zu Artikel 535465

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: