title image


Smiley Re: Rechter Scrollbalken nicht am rechten Rand???
> Wieso wird denn das right:0; nicht beachtet?



Weil der IE bei einer Positionierung nur eine Angabe beachtet.

Hast Du left und right angegeben, ist die Breite undefiniert. Hierzu müsste der IE

width:auto; verstehen, was er nicht tut. Entsprechend wird left interpretiert und

right ignoriert.



Um Dein Problem nun doch endlich zum Abschluss zu bringen, musst Du left entfernen

und #content eine Breite von 100% verpassen, in diesen Container kommt ein weiterer

Container rein, der ein margin-left in der Breite Deiner sidebar erhält.



main.css

div#content {

background:green;

position:absolute;

top:4em;

right:0em;

left:9em;

bottom:2em;

overflow:auto;     /* overflow-y funktioniert nur im IE */

}



ie.css

html #content {

left: 0;

width: 100%;

overflow-x: hidden;     /* da overflow-y erwünscht ist, ist overflow-x unerwünscht */

}

#content #inner {

margin-left: 9em;

}



Im HTML-Quelltext muss in #content ein weiteres Div rein.



<div id="content">

    <div id="inner">

.

.

.

Deine Inhalte

.

.

.

    </div>

</div>



Erklärung:

Richtige Browser stellen die Seite wie bisher da.

Im IE wird die Positionierung von left:9em; zurück auf left:0; formatiert. Dafür

kann das DIV nun eine Breite von 100% erhalten. Um den ersten Inhalt aber nicht

unterhalb (bzw. hinter) dem Menü darzustellen, ist ein weiterer Container (div id="inner")

erforderlich, der ein margin-left in der Breite der Sitebar erhält.



mfg Achim

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: