title image


Smiley Lass den zweiten Teil des Satzes weg
>>> Ich möchte mich sehr gerne bei einem persönlichen Gespräch vorstellen um Ihre ersten Eindrücke zu vervollständigen und mehr über die ausgeschriebene Stelle zu erfahren.



Klar willst du mehr über die Stelle erfahren.

Aber ...

du willst erstmal was von der Firma, nämlich einen Job. Also machst du Werbung für dich.

Mit dem Nachsatz: "und mehr über die ausgeschriebene Stelle zu erfahren" signalisierst du: Ich will mal schauen, ob der Job, ob der Arbeitgeber überhaupt meinen (!) Erwartungen entspricht.

Der "böse" Personalchef denkt sich dann: "Soso, der Herr will also wissen, ob wir seinen Anforderungen entsprechen ... Hm, ich glaube dem ist nicht so. Frau Maier, schicken Sie mal eine Standardablehnung raus!"



Gruß

Andreas
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen. (M. Twain)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: