title image


Smiley Es ist immer schwer...
... da aus der Entfernung zu raten (bzw. wie gesagt: man muss dann raten...)



Wenn du die Werte je Kunde summieren willst, brauchst du ein Kriterium, das auf den jeweiligen Kunden eingrenzt (z.B. die Kundennummer). Auch sollte der Bericht dann entsprechend gruppieren und das Feld mit der Kundennummer im jeweiligen Berichtsbereich stehen (ggf. unsichtbar). Und dann:



=DomAnzahl("*";"tblAufträge";"KundenNr" = [KundenNr]) & " Kunden mit " & DomSumme("Euro";"tblAufträge";"KundenNr" = [KundenNr]) & " Umsatz"



das jetzt für eine numerische ganzzahlige Kundennummer. Wenn es um ein Textfeld geht, wird's komplizierter.



Ansonsten: heisst das Feld mit dem Umsatz wirklich "Euro"?!


Gruß aus dem Norden

Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: