title image


Smiley Re: Milchpumpe(vorsicht längerer Text)
Da kann ich dir nur zustimmen. Eine Freundin (die du ja auch kennst ;-)) stillt ihren Sohn, pumpt aber auch hin und wieder ab und gibt ihm die Flasche - was den Vorteil hat, dass der Papa eben auch mal füttern darf. Beides ist völlig problemlos.

Liebe Grüße Dani

"Die Katzen sind Wörter mit Pelz. Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum, ohne sich je zähmen zu lassen. Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nichtgreifbaren." Erik Orsenna 1947, franz. Philosoph, Prof. für Wirtschaftswissenschaft, Verlagsleiter



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: