title image


Smiley Re: E-Heizung - Bloß nicht!
>>1. Elektisch zu heizen ist ziemlich unsinnig, denn bis der Strom bei dir

>>ist, ist schon die Hälfte davon in den Leitungen und bei der Erzeugung

>>"hängengeblieben" (flapsig ausgedrückt).<

>

> Das pauschal zu behaupten ist fast genauso unsinnig.

> Ich denke man sollte das schon im Verhältnis zu den Anschaffungskosten

> sehen, denn oftmals fehlt es schlicht an einer Alternative!



Ach du meine Güte! Dann sag mir mal bitte, wie du Strom mit wenig Verlusten a) erzeugen bzw. b) "nach Hause" transportieren willst.



Nein, ich bleibe dabei: Elektrisch zu heizen ist ziemlich unsinnig. Es macht höchstens noch in Form einer Nachtspeicherheizung Sinn, weil viele Typen von Kraftwerken (insbesondere AKW) schlecht regelbar sind und nachts genausoviel Strom produzieren wie tagsüber. Weshalb die Energieversorger Nachtspeicherheizungen eher positiv sehen dürften. Eine Elektroheizung, die den Strom direkt - also auch tagsüber - verheizt - kann höchstens direkt neben einem Wasserkraftwerk o.ä. Sinn machen - alles andere ist doch Humbug!



Schönen Gruß,

Karsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: