title image


Smiley Also wenn...
... dann würde ich nur eine Version erstellen, die die Runtime mitbringt, das kannst du schon mit dem Verpackungs-und-Weitergabe-Assistenten machen, alles andere ist auch sehr aufwändig.



Du musst dann halt damit leben, dass es Einzelfälle gibt, in denen die Installation (und vor allem: die Deinstallation) Probleme bereitet.



Die Frage ist halt, was letztendlich dabei herauskommen soll - sollen die Leute im Endeffekt eine Datenbank kaufen und bei sich installieren, oder geht es eher um die Präsentation der Inhalte - oder... Vielleicht gibt es ja auch ganz andere Wege zum Ziel!?




Gruß aus dem Norden

Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: