title image


Smiley Re: Blödsinn
Hallo Marcel,



der Begriff "Wohlstandsverwahrlosung" ist nicht von mir. Er beschreibt den sozialen Zustand von deutschen Jugendlichen und ist ein Terminus aus der Soziologie. Dass er nicht allgemein gegen alle Jugendlichen in Deutschland zu gebrauchen ist, sollte klar sein. Aber wenn ein Amerikanischer Soziologie von "the Wohlstandsverwahrlosung" spricht, dann muss er nicht noch "in Germany" hinzufügen.



Und: Nicht in allen Ländern, wo es Wohlstand gibt (zum Beispiel in Japan, Israel, Skandinavien, ...) gibt es zwangsläufing auch Wohlstandsverwahrlosung. Ich denke, es ist schmerzlich zu erkennen, dass der Spruch von Helmut Kohl "Deutschland ist das Land mit der höchsten Bildung der Welt" heute überhaupt nicht mehr stimmt. Wer dies nicht erkennt, der wird auch keine Verbesserung herbeiführen.



Zu Deinem Wort "verwöhnte Gören" nur eine Bemerkung: In keinem Land der Welt gibt es soviele Abiturienten, die nach dem Abitur ein Neuwagen geschenkt bekommen. So etwas nennt man "Dekadenz". Für heutige Schüler pure Selbstverständlichkeit, der Neuwagen, und wehe, der hat keinen Spoiler oder wenigstens 100 PS, ....



Gruß,

nirvaNa

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: