title image


Smiley Re: nochmals die Frage zu "Anzahl" - 2. Teil ....
Hallo,

in deinen Anfügeabfragen summierst du doch auch erst die kg-Mengen für die einzelnen ksort und erst später ermittelst du die Gesamtsummen (wo und wie ?) für die einzelnen Jahre.



Genau so kannst du das dann auch mit der Anzahl der Käufe machen. Zuerst die Anzahl der Käufe für die einzelen ksort und später dann die (Gesamt)Summe dieser Kaufvorgänge. Also beim zweitenmal z.B.

Sum([ksort_Käufe_Vorjahr]) bzw.in einem Feld =Summe([ksort_Kaufe_Vorjahr]), wenn halt das Tabellenfeld ksort_Kaufe_Vorjahr benannt worden ist.



Kann allerdings sein, dass ich nicht erkannt habe, was du unter der Kundenanzahl genau verstehst. Wenn der Herr Müller dreimal im aktuellem Jahr etwas gekauft hat, ist das nun nur ein Kunde oder sind das drei Kunden bzw. drei Kaufvorgänge?



Natürlich kannst du das im Bericht auch mit einer Domänenfunktion machen.

Bei dir müsste ja schon reichen:





= DomAnzahl ("kort";"Durchschnitt_kg_euro_prov")





und das halt auch für die zwei anderen Tabellen.



In dem Thread vor Ostern ist dir das doch schon von Reinhard und anderen empfohlen worden.



Na vielleicht kommst du jetzt weiter.



Mit freundlichem Gruß

gruscho.











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: