title image


Smiley Ich denke, das könnte es sein:
"Höchstens noch irgendwo in Richtung Kupplungsbetätigung (Seilzug automatisch oder manuell nachstellbar), also dass sich beim "Absacken" da etwas verstellt hat, sodass die Kupplung jetzt gar nicht mehr richtig schließt und deshalb durchrutscht."

Durcch das Absacken könnte fie Kupplung jetzt weiter vom Pedal entfernt sein, d.h., dass jetzt der Weg des Seilzugs zu kurz ist und sie somit gaaanz leicht geöffnet ist.



Berny.
Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: