title image


Smiley Hier ist noch ein Rezept!!
Hallo liebe Anja,



ich habe einen Gasofen, 170° , weiss du zufällig, welche Stufe das ist? So 3???



Mmmh, das weiss ich leider nicht, ich kenn mich mit Gasöfen überhaupt nicht aus.

Ich habe nur einen normalen Backofen mit Ober/Unterhitze.

Aber ich denke mal, wenn du auf mittlerer Stufe stellst,

und dann immer wieder mal nachschaust wie der Kuchen wird, dann dürfte es klappen.

Und wenn du dann einen Zahnstocher nimmst, ihn in den Kuchen steckst,

und der Teig bleibt nicht mehr kleben, dann ist der Kuchen durch.



Ich will den Kuchen für Ostern nachbacken.... für den Fall, dass mein versenkter Apfelkuchen nichts wird. Dann eben beides, einer muss ja hinhauen. Ich habe kein Glück beim Backen;-)))



Hier ist mal mein Rezept für versunkenen Kirschkuchen (kannst auch Äpfel nehmen):



Versunkener Kirschkuchen



Für den Teig:

5 Eier

180g Zucker

80g Margarine

180g Mehl

½ Packung Backpulver

300g Kirschen (frisch oder aus der Dose)



Für den Teig, die Eier trennen. Eigelb,

die Hälfte des Zuckers und Margarine mit dem Mixer schaumig rühren.

Mehl und Backpulver mischen, und über die Eimasse sieben, unterheben.

Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter den Teig heben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

Die Kirschen auf den Teig verteilen, dabei leicht in den Teig drücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der zweiten Schiebeleiste

von unten 50-60 Minuten backen.

Herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.



Viel Spaß beim ausprobieren, und beim backen braucht man kein Glück, einfach nur ans Rezept halten, dann klappts ;-))))



Mit anderen Schnäpsen geht der bestimmt auch, gelle???



Kannst du ja mal ausprobieren, aber ich denke mal nicht mit dieser Menge, weil in dem Eierlikör ja auch Eier drin sind, müsste der Schnaps eher ein Cremelikör sein, wie z.B. Baileys ect. Und normalen Schnaps würde ich nicht nehmen.



Liebe Grüße


Liebe Grüße von Metty und seinen Katern Merlin und Garfield!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: