title image


Smiley Re: Warum Drehmoment plus Drehwinkel?
Nein, mit der Dehnung der Schraube ohne dass sie "plastisch" wird und nachgibt!

So steht die Schraube unter Spannung und bringt so ne optimale Flächenpressung aufs Bauteil.

Sowas wird in X-Versuchen extra festgelegt, dazu gibts Maschinen, mit denen man Hydraulisch Schrauben anziehen kann und deren sog.Streckgrenze in ner Kurve aufzeichnen kann.

Da draus wird dann das Moment zum Anziehen und der Weiterdrehwinkel bestimmt.

Und dass kommt wieder auf die Beschaffenheit der Oberfläche des Bauteils und der Schraube an.

Was im Fahrzeug überwiegend verbaut wird, diese Silbern aussehenden Schrauben, dass nennt sich z.B."Dacromet" und ist ne Zink-Alu Beschichtung.

Wir haben Schrauben, die zieht man mit über 450Nm an und hat dann noch nen Drehwinkel von 60 oder 90 Grad.

Da darfs dann schon der 1,50m lange Drehmomentschlüssel sein, denn es ist nicht nur eine Schraube.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: