title image


Smiley Re: Ärger mit GEZ
Unabhängig davon wie oft und was die noch alles nachfragen, würde ich denen zum vetraglich frühestmöglichen Termin die Einzugsermächtigung (wenn erteilt und nicht immer überwiesen) entziehen. Du hast gekündigt, mit der Nachfrage haben die praktischerweise gleich deren Empfang bestätigt - also alles bestens.



MfG

Chaoshacker



www.chaoshacker.de

Sollte meine Antwort noch nicht ausreichen, habe ich hier für die ganz Eiligen einen "Problem lösen!"-Button. Problem reinschreiben und klicken - fertig!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: