title image


Smiley Re: Zentralheizung einbauen...
Hi,



ob du so nen Boden einziehn willst, ist deine Sache. Meine Gedanken dazu:



- Ob Span-/OSB-Platte geeignet ist, weiß ich nicht. "Üblich" ist wohl Trockenestrich (Fermacell o.Ä.)

- Schüttung evtl. nicht ganze Höhe, sondern nur zum "Unebenheiten ausgleichen" und den Rest mit Styropor/Styrodur, irgendwas für Fußboden geeignetem halt. (Also Dämmstoffdicke für Grobausgleich, Schüttung für Feinausgleich und unebenheiten darunter). Könnte mir vorstellen, daß das Kosten- und Dämmtechnisch von Vorteil ist.

- Dämmung wenn schon dann nicht nur so hoch wie zum Höhenausgleich nötig, sondern so daß überall min 5cm sind würd ich mal sagen

- Elektroleitungen nicht neben Heizungsleitungen verlegen -> Wärme ist für die nicht gut

- Wenn dann Dämmplatten ausgeschnitten werden für die Rohre: Mir hat ein Handwerker mal gesagt, man sollte das dann nicht mit Schüttung auffüllen, das könnte langsam dann unter die Dämmung rutschen und den Boden aufwerfen. (Ich gebe nur wieder was mir gesagt wurde)



Schönen Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: