title image


Smiley Re: Ich versteh nicht....
Klar Diddi, ich Zweifle ja auch noch stark.



Der Eigentümer ist mein Schwiegervater der im 1. Stock lebt.

In der EG-Wohnung ist alles für Nachtspeicheröfen, schon beim Bau des Hauses ausgelegt worden.

Ich habe also unter jedem Fenster genug platz, einen Starkstromanschluss und neben den Zimmertüren die Verkabelung für die Heizungsregeler.



Ich gebe dir recht, für einen Heizstromtarif müssenen feste Anschlüsse rann, das lässt sich aber auch mit den Geräten von EVO realisieren.



Die Wohnung wäre mit einer Investition von 20.000Euro innerhalb von 6 Wochen bezugsbereit, und mir bleiben zur Zeit leider keine anderen möglichkeiten.

Ich/Wir (muss ja auch mal an meinen Schatz denken) haben keinerlei Zeitdruck, und ein Umbau/Umzug wäre erst im September realistisch.

Ich versuche nur mir möglichst viele Infos zu besorgen. Der Idealfall wäre wenn meine Schwiegervater doch einen Gastank zulässt.

Die Ortschaft ist fast im Wald (ländliche Gegend), daher ist auch mittelfristig nicht mit einem Gasamschluss zu rechnen.

Da wir beide gleich Ticken, und schon länger zusammen in Miete leben, wissen wir das es bei diesem Projekt primär umd die Badezimmer/Wohnzimmerheizung geht. Die anderen Räume sind uns ehr unwichtig.



Ich danke euch allen für eure Meinungen, die auch sicherlich sehr wichtig sein.. leider muss ich, wie du es schon gesagt hast, selbst schaun was ich mach...



Gruß aus Franken



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: