title image


Smiley Re: Weiche für Kabel-TV
Ja, so etwas ähnliches dachte ich mir fast schon. Aber wie ist das nun am besten zu realisieren, wenn da ein Anschluss ist, aber die ganze WG dranhängt? Ganz ohne "Weichen" wird es da wohl nicht gehen, wenn alle in ihren Zimmern TV empfangen wollen. Und bei mir sind es dann auch gleich noch zwei Geräte (TV und Computer). Gibt es solche aktiven Verteiler auch für mehrere Anschlüsse, z.B. so wie Mehrfachsteckdosen für 4 Anschlüsse? Ansonsten fällt mir nur noch ein, dass ich mir ein eigenes Kabel direkt von der ersten Weiche in mein Zimmer legen könnte. Damit würde ich die anderen Weichen umgehen. Wie schon gesagt, mein Zimmer ist das am weitesten entfernte vom Kabelanschluss. Gibt es eigentlich auch Qualitätsunterschiede beim Kabel? Sollte ich für so eine Länge (15-20 m) ein spezielles Kabel verwenden? Vielen Dank jedenfalls für die Antworten...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: