title image


Smiley Re: für deine Antwort
Ich bin recht "schokiert", muss ich sagen. Muss Deine Mutter in Deiner jetzigen Situation irgendetwas für Dich bezahlen, bzw. etwas für Sich machen?! Entstehen ihr auf irgend einer Weise kosten, für die Du verantwortlich ist?!

Dachte rausgehört zu haben, dass dem nicht so ist. Und wenn das wirklich nicht der Fall ist, dann MUSS sie imho das Geld an Dich überweisen.

Wann "kippte" denn euer Verhältnis?! Hast Du sie mal auf euer Verhältnis drauf angesprochen und dass das grade "leidet"? Und das nur wegen Geld, was ihr NICHT zusteht (vorausgesetzt Du liegst ihr halt nicht auf der Tasche) und eigentlich an DICH abtreten müßte, weil es EINZIG für Dich bzw. DINEN Lebensunterhalt bestimmt ist. Kannst Du nicht dafür sorgen, dass das Kindergeld an Dich direkt ausbezahlt wird?! Sollte doch möglich sein, oder?!



MfG Blase

"Die Zeit, in der man quasi Gott-gleich über den eigenen Computer walten konnte, sei damit zu Ende."

It´s not a bug, it´s a feature!!

There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't!

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: