title image


Smiley na dann...
Hallo auch,



RE=Rastereinheit



...Das Scope weiß aber nicht, dass ich 10BaseT-Signale messen möchte....



sicher nicht, aber was war denn auf dem Kabel los ?

Sicher haben sich dort nur zwei Netzwerkkarten über ihre Anwesenheit unterhalten

und ein wenig Protokoll ohne Inhalt ausgetauscht.

Das kann man auch mit einem transistor und nachgeschalteter LED detektieren.



...Ist das Oszi mit einer Messung pro 10

Nanosekunden (müsste ja bei 100 MS/s so sein) überfordert?...



Ja, offensichtlich. So wie bei jeder steigenden und fallenden Flanke ein kräftiger

Übersteuerungseffekt zu sehen ist, ist das ganze Ding absolut nicht "Impulsfest".

Die Elektronik im Y-Eingangskanal wird heftig übersteuert und schwingt sogar

mehrfach nach. Das macht kein ordentliches Scope.



...Wo habe ich geschrieben, dass ich viel Geld für das Oszi bezahlt habe?...



Ich gebe zu ich habe geraten.



...Das war ein Schnäppchen ...



Aha, dann ist doch eigentlich alles klar, brauchbare Technik ist im K€ Bereich

angesiedelt, oder aber defekt bei Ebay zu kaufen (ich z.B.) und dann zu reparieren.

Na gut, man kann das jetzt tagelang ausdehnen.

Ich z.B. besitze an Oszis (5 Stück) ausschließlich teuere russische Teile die ich

bei Ebay billig schieße und dann wieder flott mache. Das sind Geräte mit 350 MHz

durchschnittlicher Bandbreite, alle samt mit Differentialeinschüben da ich nur

in Röhrenschaltungen mit bis zu 800 Volt Ua messe.

Ich kann dort mit diesen Digital-Kram nichts anfangen.

Generatoren hab ich ungarische (Impuls- und Funktions),

polnische (HF- und NF-Wobbler) und ex DDR Teile Sinus und Rechteck bis 100 Volt.

Alles solide Technik, gut zu reparieren mit gängigen Teilen (auch mir fliegt

manchmal was um die Ohren).

Wie gesagt, alles defektes Zeug von Ebay und selber wieder repariert (ja, ich habe

einen ROTEK 2905 Kalibrator).Na gut, alles nicht transportabel wie Du es forderst,

aber wer will das ich ihm was baue oder repariere soll seinen Hintern gefälligst zu

mir schieben.



Gruß





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: