title image


Smiley Empfehlung: TestDisk 5.8.0
→ Link zur TestDisk Homepage [englischsprachig]

→ Infos zum Einsatz von TestDisk [Quelle: Fiona - ComputerBase-Forum]



Allgemein sei noch anzumerken, dass permanent angeschlossene USB-Speichermedien gänzlich ungeeignet sind, um wichtige Daten darauf zu sichern. Es ist nur ein Frage der Zeit, bis Probleme auftreten. Das fängt an bei ganz harmlosen Sachen wie z.B. verschwundene Laufwerken oder verschobenen LW-Buchstaben und hört auf bei schwerwiegenden Fehlern im Dateisystem (wie in Deinem Fall)



Grundsätzlich kann man solche Fehler minimieren, indem die Platte wirklich nur aktiviert/angeschlossen wird, wenn diese benötigt wird. Auch das Deaktivieren des Schreibcaches für die USB-Platte verringert Dateisystemfehler enorm (Gerätemanager → Laufwerke → [Rechtsklick auf USB-Platte + Eigenschaften] → Richtlinien → "Für schnelles Entfernen optimieren"












Nero Burning Rom... das war gar nicht 7.11.6.0, sondern 64 n.Chr.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: