title image


Smiley Aber Marc - 2 Fehler sind da schon noch enthalten...
Hey MArc,



da warst Du wohl etwas zu eilig :

Anstatt Range("B6:B10").Copy Destination:=Range("B7:" &Bletztezeile)

muss es natürlich grunsätzlich so heißen :

Range("B6:B10").Copy Destination:=Range("B7:B" & letztezeile)



Weiterhin soltle man darauf hinweisen, dass ein konstanter Bereich (B6:B10), der aus einer konstanten Anzahl Zellen/Zeile besteht natürlich nicht in einen flexiblen Bereich, sondern nur in einen ebenso grossen Bereich kopiert werden kann, wobei man nur die erste Zelle des Bereiches angeben muss :



Diese beiden Anweisungen würden funktionieren :

Range("B6:B10").Copy Destination:=Range("B7:B11")

Range("B6:B10").Copy Destination:=Range("B7")



Diese Anweisung funktioniert nicht, da die Bereich unterschiedlich groß sind :

Range("B6:B10").Copy Destination:=Range("B7:B15")



Gruß, JerryB


Bezeichnungen der Elemente eines Excel XP Fensters (Bild, ca. 170 KB).

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: