title image


Smiley Re: Erfahrungen mit BOX- bzw Chiptuning bei TDI gesucht
Hm, das hatten wir schon mal bei seat-leon.de. Ich hab fauler Weise mal gerade meinen Beitrag von damals kopiert, etwas angepasst und jetzt hier reingedrückt. Schau mal:



An die 100 Euro bei ebay zahlen für einen 10 Cent Artikel, der

obendrein echt gefährlich für den Motor werden kann. Las das

lieber, auch wenn es verlockend klingt.

Lies mal: Hier im Dieselschrauber Forum nach, das ist sehr

aufschlussreich.

So sieht so eine "Blackbox" für unter 100 Euro aus:



Und so ungefähr dann von innen:

Quelle





Das bedarf jetzt keiner weiteren Erklärung oder? Top Qualität halt.





Zu Chiptuning, diesen billigen Böxchen und besseren Boxen gab es gerade vor ca. sechs Wochen einen Artikel in der AutoMotorSport mit recht eindeutigem Ergebnis:

Jetzt mal so grob aus dem Kopf: Billigboxen sehr bedenklich und kaum Mehrleistung, nur wenige PS. Die teuereren Boxen fetten das Gemische besser an ohne den Ladedruck zu erhöhen, Leistung gut aber Rußprobleme, Chiptuning (ODB ist auch nix anderes nur ohne Löten) kann TOP oder HOP sein. Leistung gut bis zu viel!, Ladedruck teilweise bedenklich und bei einem war die Abgastemperatur von über 600°C auf fast 1000°C gestiegen.

Scheint aber online nicht veröffentlich zu sein, evtl. wieder zum Arzt oder Friseur gehen... ;-) War ziemlich weit hinten.



Man kann da an Pfuscher und an begnadete Schrauber geraten. Selbst "Namen" schützen leider nicht vor Murks. Wie ich selbst erleben durfte und es auch schon oft in andern Foren als "Klagelied" lesen durfte.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: