title image


Smiley Re: Nochmals die Frage nach einem Dia-Scanner ....
Ich beschäftige mich auch seit einiger Zeit mit der Problematik. Der Tipp mit:



http://www.filmscanner.info/



ist gut, Patrick Wagner als Betreiber der page hat wirklich Ahnung.



Ich würde selbst Wert legen auf ICE, also jenes Hardware-Verfahren, dass Kratzer, Dreck etc beseitigt. Auch hierüber schreibt Wagner so einiges. Ansonsten kuckst Du hier:



http://www.asf.com/products/ice/FilmICEOverview.shtml



Zwischen 500,- und 700,- gibt´s einige Möglichkeiten, allerdings eigentlich keine "vollautomatische" - Dias müssen einzeln gescannt werden. Für etwas mehr gibt´s bei Braun und Reflecta diese "umgebauten" Projektoren (z.B. DigitDia 4000), die scheitern aber an Filmstreifen.



In Deinem Preisrahmen ist wohl der Nikon Coolscan V das beste Gerät, eventuell für deutlich weniger auch der Reflecta ProScan 4000.



Für wesentlich weniger gibt´s dann vor allem den Reflecta CrystalScan 7200. Die Reflecta-Geräte gibt es außerdem baugleich von Mediax - und entstammen vermutlich der Produktlinie von Pacific Image Electronics aus den Staaten, die hier aber offenbar nicht vertrieben werden.



Naja, oder eben ebay. Ich würde mich aber auch hier auf Nikon und Reflecta beschränken. Bei Reflecta ausschließlich die beiden genannten, bei Nikon fast alles, was jemals angeboten wurde.



ICE

Coolscan 2000

Coolscan III / LS-30



ICE3

Coolscan IV / LS-40

Coolscan 4000

Coolscan 8000



ICE4

Coolscan V

Coolscan 5000

Coolscan 9000



Über die anderen Nikons bin ich mir nicht im Klaren, oder es fehlt die Hardwarekorrektur, auf die ich nicht verzichten möchte.

Der Unterschied zwischen IV und 4000 bzw. V und 5000 ist einfach beschrieben:

IV und V (vermutlich also auch I, II, III) sind Amateurgeräte, x000 Profi-Scanner. Nur für die Profi-Scanner bietet/bot Nikon Autofeeder an, d.h. Geräte, die man mit 50 gerahmten Dias füttern kann, um das Gerät automatisch arbeiten zu lassen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: