title image


Smiley Re: Non-Emulation Booting
Ich gehe mal davon aus, dass du eine gültige Lizenz für XP hast.

Wen die XP-CD nicht bootet, kannst du ja alternativ von einer anderen bootfähigen CD starten, welche - und das ist wichtig -

1.Einen DOS-CD-ROM-Laufwerkstreiber lädt und

2.möglichst das Tool SMARTDRV.EXE startet (beschleunigt das Kopieren der Dateien erheblich unter DOS).



Beides ist z.B. bei einer evtl. vorhandenen Win98-Setup-CD erfüllt.

SMARTDRV ist auf der W98-CD im Verzeichnis \TOOLS\OLDMSDOS zu finden.



Wenn du nun von CD gebootet hast legst du die XP-CD ein, gehst in das Verzeichnis \I386 auf der CD und gibst am Prompt "winnt" ein.

Daraufhin startet die XP-Setup-Routine.



MfG





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: