title image


Smiley Re: Festplatte säubern
Moin,

wir haben, allerdings nicht zum Verkaufen, Festplatten unter Linux mit dd gelöscht:

dd if=/dev/zero of=/dev/hdc

bedeutet: input File ist /dev/zero, also Null,

Output ist die Platte hdc.



Damit wird auch der MBR überschrieben, was aber beim Verkaufen nicht so wichtig ist.



Was einer der Vorposter meinte: wenn die Daten sehr sicher gelöscht werden müssen, mußt Du öfters mit Spezialprogrammen die Platte vollschreiben. Daten kann man (mit erheblichem Aufwand) nach einmaligem Beschreiben wieder rekonstruieren. Ist aber nur von Spezialisten mit richtig Aufwand zu schaffen, also keine übertriebene Angst.



So ein Programm ist aber wohl das einfachste und sicherste.





Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: