title image


Smiley Re: Kauftipp für einen Festplatten-DVD-Recorder?
Hallo,



also ich finde Festplatten Receiver besser, z.B. Dreambox7000 / 7020 und dazu einen DVD Recorder (ohne Platte), was besseres gibt es wohl nicht

- das klappt dann viel besser mit Timeshift/Aufnahmeprogrammierung , einfach im Film Pause drücken und danach weiterschauen wo man aufgehört hat oder mal eben vor/rückspuelen, noch während der Aufnahme den Film ansehen und und und

- die Dream nimmt ohne Verluste (den Transportstream) auf + Programminfos + alle Tonspuren z.B. Deutsch Stereo, Dolby Digital 5.1 / Englisch usw. also so wie es Ausgestrahlt wird

- bietet viel mehr möglichkeiten z.B. kann man die Dreambox auch mit dem PC verbinden und die Filme bearbeiten z.B. Werbung rausschneiden (das kann kein DVD Recorder so genau) + brennen



die Filme kann man dann ja auch von der Dreambox auf den Recorder überspielen oder halt löschen



Die Festplattenrecorder sind alle nicht so doll da man ja schon durch die Analoge übertragen vom Receiver zum Recoder Verluste hat, die möglichkeiten zum bearbeiten sind gering (das geht nur mit PC vernünftig) ausserdem nehmen sie nur das auf was gerade gesehen/gehört wird man kann also später keine andere Tonspur oder so wählen und DolbyDigital unterstützt bisher keiner!



mfg

otti

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: