title image


Smiley Re: Toshiba M40X LCD-Beleuchtung defekt
Ich gehe eher von einem kaputten "Inverter" aus, daß ist das Teil

welche die Hintergrundbeleuchtung ansteuert.



Eine defekte Hintergrundbeleuchtung habe ich persönlich die letzten

18 Jahre nicht erlebt.



Eine Reparatur zum selber machen ist das nicht, da bleibt wohl nur der

Service.



Wenn keine Garantie mehr drauf ist, würde ich es z.B. zum Technik Service

des "Media-Marktes" bringen.

Dort erfährt man für ca. 25,00 Euro Kostenvoranschlag, was die Ursache des

Problems ist.

Eine Reparatur geht dort in den meisten Fällen erheblich schneller, und wesentlich

günstiger von statten, als bei Toshiba.




Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: