title image


Smiley Das geht aber nur, wenn in diesem neuen Blatt bereits Daten enthalten sind
Hey mromar,



das kannst Du auch ohne VBA lösen :

- Erstelle eine leere Mappe mit nur 1 Tabellenblatt

- Trage in die gewünschten Zellen (z.B. A2:E2) irgendwelche Werte ein

- Markiere A2:E2 und wähle "Daten - Filter - Autofilter"

- Lösche die Inhalte (falls gewünscht) oder Ändere die Inhalte (Überschriften)

- Erstelle (für die nun leeren Zellen) A2:E2 erneut die Autofilter



Du musst diesen Umweg gehen, da in leere Zellen normalerweise keine Autofilter erstellt werden können, sondern nur in Zellen, in denen bereits Text (nämlich die Überschriften der zu filternden Liste) stehen.



Speichere die Mappe nun per "Datei - Speichern unter... - Dateityp: Mustervorlage (*.xlt) - Dateiname: Tabelle" in Deinem XLSTART-Verzeichnis, z.B: :



C:\Dokumente und Einstellungen\Mromar\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\XLSTART



Die Datei MUSS "Tabelle.xlt" heißen und das Verzeichnis MUSS genau dieses XLSTART-Verzeichnis sein !!



Schließe die Datei und EXCEL und starte EXCEL erneut.



Immer dann, wenn Du nun ein neues Tabellenblatt einfügst ("Einfügen - Tabellenblatt" oder SHIFT+F11), wird diese gespeicherte "Tabelle.xlt" als Vorlage verwendet, d.h. es ist bereits alles enthalten (Formatierungen, Kommentare, Werte, Autofilter etc.) was in dieser "Tabelle.xlt" gespeichert wurde.



Möchtest Du das nur für die aktuelle Mappe, so kannst Du auch folgendes Makro verwenden (in "DieseArbeitsmappe" im VBA-Editor kopieren) :

      

Private Sub Workbook_NewSheet(ByVal Sh As Object)

    With Range("A2:E2")

        .Value = "Überschrift"

        .AutoFilter

    End With

End Sub

Wenn Du die Makro-Lösung bevorzugst, solltest Du auf die "Tabelle.xlt" verzichten !



Gruß, JerryB



Gruß, JerryB
Bezeichnungen der Elemente eines Excel XP Fensters (Bild, ca. 170 KB).

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: