title image


Smiley Ok, habe es verstanden - und eine zeilenunabhängige Alternativfunktion
Hey Thomson,



jetzt habe ich kapiert, was die Funktion bewirken soll ;-)



Hier mein Alternativ-Vorschlag (bis max. Zeile 1000) :

{=SUMME(WENN(E2:E1000<>0;1/ZÄHLENWENN(E2:E1000;E2:E1000);0)*(E2:E1000))}

Die Matrixklammern { } am Anfang und am Ende der Funktion nicht mit eingeben, sondern Funktion per Strg+Shift+Enter bestätigen.

        Die Matrixklammern werden dadurch automatisch erzeugt !

Grüße, NoNet

  1,2,3 - kleine Excelei :   Infos + Anmeldung zum Jährlichen Exceltreffen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: