title image


Smiley Re: bewerbungsmappe durch post "vernichtet"
Wie auch immer es mit der Post ausgeht:

Alle nicht erstatten Kosten für Bewerbungen (auch für die nicht erfolgreichen) zählen zu den "Werbungskosten" (Anlage N der Steuerererklärung).

Zusätzlich Fahrtkostenpauschale 0,30 €/km für Fahrten zum Schreibwarengeschäft und zur Post.



mehr: www.klicktipps.de/einkommensteuer2.htm#anlage_n
Gruß Q@Q




Wer denkt, stellt auch Fragen. Wer nie fragt, ...     ;-)

www.Metager.de, die Metasuchmaschine
www.Wikipedia.de, die Enzyklopädie von Allen für Alle
www.Klicktipps.de, Tipps zu Haushalt, Schule (M, Ph, Ch), Geld, Steuern und Gewerbe



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: