title image


Smiley Re: Ärger mit GEZ
Hallo sigi,



hast du die Einzugsermächtigung bei der Kündigung widerrufen? Dann ist das für dich eigentlich erledigt. Einfach nicht mehr antworten, sonst fragen die dich das nächste Mal nach dem Pegelstand der Elbe :-/ Kontoauszüge regelmäßig überprüfen und zurückbuchen lassen, falls die trotzdem zugreifen. Kann nur sein, dass dir dann jemand von der GEZ einen Besuch in deiner Wohnung abstatten möchte, den du ihm dann selbstverständlich verweigerst. Irgendwo ist dieser Verein eine Landplage.



cu

jack-2


Jemanden wie ein rohes Ei zu behandeln kann auch bedeuten, ihn in die Pfanne zu hauen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: