title image


Smiley typischer Fall
Hallo, bei dir besser der Pumpe ist die Dichtung der Pumpenwelle hin. Das ist je nach Typ entweder ein Simmerring oder (hochwertiger) eine Gleitringdichtung also eine Zusammenstellung aus Druckfeder, 2 Gleitringen (meistens schwarze "Scheiben") und eventuell noch Unterleg/Ausgleichsscheiben. Wenn du die Pumpe so länger laufen läßt kommt Wasser aus dem "Rinnsal" in die Motorlager des Antriebsmotors und der Motor geht auch noch hops. Alternativ kann die Pumpe da auch Luft ziehen und so nicht mehr die Saugleistung bringen.

Im WWW nachsehen obs vom Hersteller ne Händlerliste oder direkt Ersatzteile gibt, sonst an einen E-Geräte -Reparaturbetrieb wenden. Je nach Preisklasse der Pumpe lohnt es sich auch gleich ne neue zu kaufen (als schnelle Reserve) und die alte aufzubrauchen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: